Padi Open Water Kurs

VORAUSSETZUNGEN UND EINSCHLÜSSE

Voraussetzungen:

Im Preis inbegriffen:

Preis:

15.000 THB

PADI Open Water Kurs: Tauchen lernen in Thailand mit Koh Kood Divers

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Unterwasserwelt Thailands, indem Sie bei unserer 5-Sterne-PADI-Tauchbasis, den Koh Kood Divers, den PADI-Open-Water-Kurs machen. Entdecken Sie die Wunder des Ozeans in einer stressfreien und modernen Umgebung, in der Sicherheit und Spaß an erster Stelle stehen. Mit unserem komfortablen E-Learning-System und personalisierten Kursen gewinnen Sie das Selbstvertrauen und die Kenntnisse, die Sie benötigen, um ein erfahrener und komfortabler Taucher zu werden. Erwerben Sie Ihr PADI Open Water Certificate und erhalten Sie Zugang zu Tauchplätzen und Ausrüstungsverleih weltweit.

Lernen Sie die Theorie überall mit dem PADI Open Water Code

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit in Thailand, indem Sie Ihre Lernreise bereits zu Hause oder während des Fluges beginnen. Mit dem PADI Open Water Code (Code ist im Kurs enthalten), der über die PADI App auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät zugänglich ist, können Sie mit dem Lernen beginnen, wo immer Sie sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Ausflüge in vollen Zügen genießen, das Land erkunden und sogar zusätzliche Tauchgänge nach Ihrer Zertifizierung einbauen.

Was Sie erwarten können: Spaß, persönliches und sicheres Taucherlebnis

Unser Hauptziel bei Koh Kood Divers ist es, Taucher auszubilden, die die Theorie und die praktischen Fertigkeiten beherrschen, um angenehme und sichere Tauchgänge zu gewährleisten. Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle, denn wir bieten Versicherungsschutz und persönliche Dienstleistungen. Unser Team holt Sie zwischen 8 und 9 Uhr morgens von Ihrem Hotel oder Resort ab, und nach dem Training oder den Tauchgängen arrangieren wir einen bequemen Rücktransport. Mit kleinen Gruppen von bis zu 4 Tauchern pro Guide dauern unsere Tauchgänge mit einer durchschnittlichen Tiefe von 10 Metern mindestens 45 Minuten (je nach Luftverbrauch) bis maximal 65 Minuten.

Kursaufteilung: Theorie, Training in begrenztem Wasser und Freiwassertauchgänge

Tag 1: Theorie und Training in begrenztem Wasser

Am ersten Tag lernen Sie Ihren Tauchlehrer kennen, der Ihre theoretischen Kenntnisse prüft, Fragen beantwortet und Sie mit der Tauchausrüstung vertraut macht. Nach einer ausführlichen Einweisung beginnen Sie in einer flachen Bucht mit dem Training im begrenzten Wasser. Üben Sie unter Anleitung Ihres Ausbilders das Einrichten der Ausrüstung, Buddy Checks und die wichtigsten Fertigkeiten. Gewinnen Sie Vertrauen und bereiten Sie sich auf die Freiwassertauchgänge vor.

Tag 2: Freiwasser-Tauchgänge 1-2

Erleben Sie den Nervenkitzel von vier Freiwassertauchgängen, die in den nächsten zwei Tagen von unserem Boot aus durchgeführt werden. Jeder Tauchgang beinhaltet Übungen aus dem Training im begrenzten Wasser, aber die meiste Zeit wird damit verbracht, die wunderbare Unterwasserwelt zu erkunden. Genießen Sie das Mittagessen auf dem Boot und eine Ruhepause vor dem zweiten Tauchgang. Überprüfen Sie Ihre Tauchfertigkeiten und nutzen Sie die Zeit, um Spaß zu haben und die Schönheit der Unterwasserwelt zu genießen.

Tag 3: Freiwassertauchgänge 3-4

Ähnlich wie an Tag 2 werden Sie zwei weitere Tauchgänge absolvieren und dabei eine maximale Tiefe von 18 Metern erreichen. Verfeinern Sie Ihre Fähigkeiten und erleben Sie ein weiteres Unterwasserabenteuer, bei dem Sie auf Fische, Korallen und andere Meeresbewohner treffen. Unsere Tauchplätze liegen zwischen 45 und 80 Minuten entfernt, und wir kehren gegen 15 Uhr zum Strand von Bang Bao zurück.

Herzlichen Glückwunsch! Zertifiziert als PADI Open Water Diver

Feiern Sie Ihren Erfolg als zertifizierter PADI Open Water Diver. Jetzt können Sie Tauchplätze auf der ganzen Welt erkunden, Tauchausrüstung mieten und bis zu 18 Meter tief tauchen. Wenn du deine Tauchreise mit Koh Kood Divers fortsetzen möchtest, kannst du in nur 2 bis 3 Tagen einen PADI Advanced Open Water Diver machen. Alternativ kannst du auch einzelne PADI Adventure Dives absolvieren, die dir später auf das PADI Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden können.